1. Runde DFB-Pokal

Offensivschwache Frankfurter zittern sich zu Sieg bei 1860

Eintracht Frankfurt ist eine Erstrunden-Blamage im DFB-Pokal erspart geblieben. Beim Drittligisten 1860 München aber mussten die Hessen mächtig zittern, von einer Überlegenheit war der Cup-Champion von 2018 weit entfernt. Die «Löwen» brachten sich selbst um den Coup.